SELLERIE-REZEPTE

Überbackener Staudensellerie

Zutatenliste:

(2 Personen): 8 Stangen Staudensellerie, 100 ml Gemüsebrühe, 3 größere Kartoffeln, 4 Tomaten, 100 g Käse gerieben oder in Scheiben (z.B. Gouda), etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Butter, Petersilie 

 

Die Selleriestangen von der Knolle abbrechen und ca. 1 cm abschneiden, gut waschen und in Stücke schneiden. Etwas Wasser aufsetzten und zum Kochen bringen, dann die Brühe hinzufügen und die Stängel darin 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend abtropfen lassen, den Brühesud aber aufheben. Die Kartoffeln waschen, in Scheiben schneiden und gar kochen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Eine Feuerfeste Form etwas buttern, die Kartoffeln und den Staudensellerie schichten, die Tomatenscheiben darauflegen, würzen und mit Käse bestreuen. Alles für ca. 15 Minuten bei 220 Grad in den Backofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

Die Brühe hat den vollen Geschmack des Staudenselleries angenommen und schmeckt halbwarm getrunken sehr gut!

Unser Test: Sehr köstlich! Tolle Kombination.