APFEL-REZEPTE

nussige Apfeltorte

mit Honig

Zutatenliste:

180 g Butter, 280 g Akazienhonig, 3 Eier, 220 g Weizenvollkornmehl, 1 MSP Vanille, 1 geh. TL Backpulver, 500 g Äpfel, Saft von ½ Zitrone, 80 g Walnusskerne, 1 EL Milch, ½ TL Zimt

 

150 g Butter, 220 g Honig und die Eier zu einer Schaummasse rühren. Das Mehl, die Vanille und das Backpulver vermischen und unter die Schaummasse heben. Eine Springform (Durchmesser 26 cm) fetten und den Teig darin glattstreichen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln. Kerngehäuse entfernen und die äußere Seite mit einer Gabel einritzen. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und in Kreisen auf dem Kuchen verteilen. Die restliche Butter, den restlichen Honig, die Walnusskerne und die Milch kurz aufkochen. Mit Zimt abschmecken. Etwas abkühlen lassen und damit die Äpfel übergießen. Den Kuchen auf der untersten Schiene ca. 50 Minuten backen. Eventuell abdecken, falls der Kuchen zu dunkel wird. Kuchen leicht abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Mit Vanille-Sahne servieren. Wichtig: alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben, da der Kuchen sonst gerinnt.