ORANGEN-REZEPTE

Orangenkuchen

Zutatenliste:

Zutatenliste für eine Springform von 24 cm Durchmesser: 250 g weiche Butter, 150 g flüssiger Honig, 4 Eier, ¼ TL Vanillepulver, 1 unbehandelte Orange, 300 g Weizen fein gemahlen, 2 gestr. TL Backpulver

Für die Form: Butter, Vollkornbrösel, 2 Orangen und etwas Honig zum Beträufeln
 

Die Butter schaumig rühren, den Honig und die ganzen Eier zugeben. Die Vanille, die abgeriebene Schale der ganzen Orange und zuletzt das Mehl und das Backpulver dazufügen. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Springform ausbuttern, ausbröseln und den Teig einfüllen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen lassen. Alle 3 Orangen auspressen. Den Saft mit so viel Honig verrühren, dass der Fruchtsaft leicht süß schmeckt. Den noch warmen Kuchen mit einer Gabel auf der Oberfläche mehrmals einstechen, mit dem Saft beträufeln, auskühlen lassen und in Alufolie wickeln; erst nach 24 Stunden anschneiden.