ORANGEN-REZEPTE

Blutorangen-Soufflé

Zutatenliste:

Knapp 200 ml Milch, 40 g Butter, 40 g Weizenvollkornmehl, 50-60g Zuckerrohrgranulat oder 60-80g heller Honig, 2 Blutorangen, 1-2 Eßl. Orangenlikör oder Blutorangensaft, 1 Eßl. Blutorangensaft, 3-4 Eigelb, 3-4 Eiweiß, Prise Salz, Für die Förmchen: Butter
 

Die Milch, die Butter, das Mehl und das Granulat oder den Honig verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 1-2 Minuten kochen lassen, bis die Masse dick ist, dann zum Abkühlen beiseite stellen.
Den Backofen auf 180°(Gas Stufe 2) vorheizen und 4 kleine halbhohe Auflaufförmchen etwa 3 Minuten darin anwärmen. Den Boden der Förmchen fetten.
Die Blutorangen heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schalen abreiben und in die Creme geben. Den Orangenlikör, den Blutorangensaft und die Eigelbe einrühren.
Die Eiweiße mit dem Salz steifschlagen und unterheben. Die Masse in Förmchen füllen.
Die Soufflés im Backofen (Mitte) in etwa 20 Minuten goldbraun backen. Dabei die Backofentüre während der ersten 15 Minuten keinesfalls öffnen.