PASTINAKEN-REZEPTE

Pastinaken-Apfel-Creme

Herrliche Alternative zu Kartoffelpüree.

Zutatenliste:

750 g Pastinaken, 3 Äpfel, 4 TL Butter, 1 Prise Kardamom, 1 Prise Zimt, 3 EL saure Sahne, 1 EL gehackter Petersilie oder Schnittlauch, Salz

Die Pastinaken schälen und grob hacken. Die Äpfel schälen, entkernen und ebenfalls grob hacken. Dann die Pastinaken in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedeckt zum Kochen bringen und danach abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis sie zart sind. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, Äpfel zugeben und etwa 10 Minuten braten. Zucker, Kardamom und Zimt zufügen und weitere 10 Minuten braten bis die Äpfel weich und leicht gebräunt sind. Äpfel und Pastinaken in eine Küchenmaschine geben, Sahne zufügen und alles zu einer glatten Creme verarbeiten. Creme in eine Schüssel geben, mit Salz abschmecken und mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.