BIRNEN-REZEPTE

Birnenkuchen

180 g zimmerwarme Butter oder Margarine, 100 g Honig,1 Prise Salz, 1 Zitrone, davon die Schale abreiben, 380 g Vollkornweizenmehl, 3 TL Weinsteinpulver, 6 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser, 650 g Birnen, 50 g Butter

 

Butter oder Margarine mit Honig, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale mit einem Mixer schaumig rühren. Das Weizenvollkornmehl mit dem Weinsteinpulver vermischen und mit dem Mineralwasser zu der Buttermischung geben. Alles gut verrühren.

Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. Die Birnen waschen, halbieren und entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden. Eine Springform einfetten und 1/3 des Teiges in die Springform füllen. Darauf die Hälfte der Birnen verteilen, dann kommt das zweite Drittel Teig, die andere Hälfte der Birnen und zum Abschluss das letzte Drittel Teig. Die restliche Butter in Flöckchen auf den Teig geben und bei 200° C ca. 45 Min. backen.