POSTELEIN-REZEPTE

Posteleinsalat

mit Clementinen und Ei

Zutatenliste:

150g Posteleinsalat, 2 hart gekochte Eier, 1 Zwiebel, 2-3 Clementinen, 150g Joghurt, 1 TL Senf, 1-2 EL Olivenöl, 1 EL Essig (bevorzugt Himbeeressig), Salz und Pfeffer 

 

Salat waschen, putzen und gut trocknen. Eier halbieren und das Eigelb rausnehmen (wird für die Soße verwendet), Eiweiß dann klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Clementinen schälen und in einzelne Stücke pflücken. Dann alles schon mal in einer Schüssel vermengen. Joghurt, Senf, Olivenöl, Essig und Eigelb zu einer glatten Soße verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat geben und gut vermengen. Einige Zeit ziehen lassen.