AUBERGINEN-REZEPTE

Auberginen-Curry

Zutatenliste:

3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 Auberginen, 4 EL Rapsöl, 30 g Mohn, 3 EL Tomatenmark, 150 ml Gemüsebrühe, 2 EL Honig, 2-3 EL Aceto Balsamico – Essig, 1 Prise Cayennepfeffer, Kräutersalz, Pfeffer, 2 EL Basilikum

 

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Auberginen waschen und abtrocknen. Auberginen putzen und in 2 cm dicke Würfel schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Auberginen darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Nun erst den Mohn, dann das Tomatenmark unterrühren. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Alles aufkochen lassen und mit Honig, Essig, Cayennepfeffer, Salz Pfeffer und Basilikum abschmecken.

Gelingt leicht und schnell. Dazu schmeckt Reis oder einfach nur Vollkornbrot.