SPINAT-REZEPTE

Spinattorte

Zutatenliste:

750g frischer Spinat, 100g Weizenmehl, 100g Doppelrahm-Frischkäse, 200g Magerquark, 2 EL weiche Butter, 4 Eier, 1 gestr. EL Salz, 1 gestr. TL edelsüßes Paprikapulver, 2 MS geriebene Muskatnuss, 2 MS schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen, Fett zum Braten, 100g Gouda oder Emmentaler Käse, nach Geschmack etwas Petersilie

 

Den frischen Spinat waschen, einige schöne große Blätter zurücklassen. Den Rest blanchieren und abtropfen lassen. 
Den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten für den Teig -Mehl, Frischkäse, Quark, Butter, Eier, Salz, Paprikapulver, Muskat und Pfeffer- in einer Schüssel rasch verrühren.
Den Spinat grobhacken und unter den Teig mischen.
Eine Auflaufform einfetten, den Teig einfüllen und glattstreichen. Die Spinattorte ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze backen. 
Kurz vor dem Ende der Backzeit den geriebenen Käse kurz zerlaufen lassen. 
Die Spinattorte in der Auflaufform servieren, wobei die zurückgelassenen Spinatblätter von der Mitte aus wie eine Blume angeordnet werden.