DESSERT-REZEPTE

Apfelkuchen mit Mandeln

Zutatenliste:

200 g Butter, 200 g Vollrohrzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, etwas geriebene Zitronenschale, 4 Eier, 300 g Weizenvollkornmehl, 2 TL Weinsteinbackpulver
Belag: 1 kg Äpfel, 3 EL Vollrohrzucker, 1 TL Zimt, 150 g Mandelblätter

 

Butter in einer Schüssel erst glatt und danach mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eier und das mit Weinsteinbackpulver vermischte Weizenvollkornmehl unterrühren. Teig gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen. 
Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Zucker und Zimt vermischen und über die Äpfel streuen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kuchen auf der
2. Schiene von unten etwa 40 Min. backen. Den fertig gebackenen Kuchen mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.