WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Demeter
DE-ÖKO-007
Deutschland
Produktfoto zu Bauernspätzle Dinkel Vollkorn

Bauernspätzle Dinkel Vollkorn

Leckere Vollkornspätzle mit fein nussigem Dinkel-Geschmack
250 g
Lieferoptionen:
#70082
2,99 € / 250 g
11,96 € / 1kg
7% MwSt
Handelsklasse II

Info

Leckere Vollkornspätzle mit fein nussigem Dinkel-Geschmack
Hersteller SPI
VerbandDemeter
KontrollstelleDE-ÖKO-007
HerkunftDeutschland
Inhalt250 g
QualitätDE-ÖKO-007

Zutatenliste

Monoprodukt

DINKELvollkornmehl** (eine Ur-Weizenart)
**aus biodynamischer Erzeugung

Dinkel-Vollkorn-Bauernspätzle, demeter

Für unsere Dinkel-Vollkorn-Bauernspätzle verwenden wir besten demeter-Dinkel. In unserer eigenen Mühle wird das Getreide in mehreren Schritten zu vollwertigem Mehl vermahlen, das alle wertvollen Bestandteile des Korns enthält. Anschließend wird das Vollkornmehl zu Spätzle verarbeitet. Diese Vollkornspätzle schmecken Dank dem Dinkel fein nussig und eignen sich als vollwertige Variante für traditionelle schwäbischen Gerichte wie Käsespätzle oder Linsen mit Spätzle. Sie schmecken aber auch mit dunklen Soßen, Sahne- oder Pilzsoßen. Außerdem sind sie auch lecker in Eintöpfen und Aufläufen.    Dinkel ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß - ein echtes heimisches Superfood. Mit dem Beginn der Biobewegung wurde Dinkel als unverfälschtes Urgetreide wiederentdeckt. Bis zum Mittelalter galt er als das wichtigste Brotgetreide. Erst mit der Intensivierung der Landwirtschaft und dem verstärkten Einsatz von Kunstdünger geriet das Getreide in Vergessenheit. Das hatte einen ganz einfachen Grund: Dinkel reagiert - anders als Weizen - auf die Gabe von Stickstoffdünger kaum mit einer Erhöhung des Ertrags. Im Bioanbau werden dagegen die positiven Eigenschaften des Getreides geschätzt. Neben dem fein nussigen Geschmack und der besseren Verträglichkeit, zeichnet sich Dinkel dadurch aus, dass er auch in niederschlagsreicheren Gebieten und höheren Lagen gut gedeiht. Geschützt durch feste Spelzen sind die Körner außerdem weniger anfällig für Pilzerkrankungen.
Grundrezept: Dinkel-Vollkorn-Bauernspätzle in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten kochen, sodass die Spätzle bissfest sind.    Unsere Dinkel-Vollkornspätzle schmecken als vollwertige Variante in traditionellen schwäbischen Gerichten wie Käsespätzle oder Linsen mit Spätzle, aber auch mit dunklen Soßen, Sahne- oder Pilzsoßen sowie in Eintöpfen und Aufläufen.

Herstellung in Deutschland .
Ursprung/Rohstoffe: Deutschland , Österreich , Litauen , Polen , Tschechien
Herkunft landwirtschaftliche Zutaten
EU-Bio
Herkunftsland
Deutschland
Kontrollstelle
DE-ÖKO-007 (Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH)
Zertifizierung
EU Bio-Siegel
Verband und Kontrolle
Demeter (DD)

Lebensmittel

Aufbewahrungs/Verwendungshinweise
Kühl und trocken lagern.

Hersteller

Spielberger GmbH
74336 Brackenheim,
info@spielberger-muehle.de 49713598150
Marke Spielberger Mühle

Zutaten

Monoprodukt

DINKELvollkornmehl** (eine Ur-Weizenart)
**aus biodynamischer Erzeugung

Ernährungshinweise

Vegan Vegetarisch

Allergene

Laut Rezeptur enthalten
Dinkel , Glutenhaltiges Getreide
Kann in Spuren enthalten sein
Eier

Durchschn. Nährwerte

pro 100 g:
Energie Fett gesättigte Fettsäuren Kohlenhydrate Zucker Eiweiss Salz
1420 kJ = 335 kcal 3.0g 1.1g 64.0g 2.8g 13.0g 0.0g

Verpackung

Nettofüllmenge: 250.0 Gramm (g)

Last-Update: 11.06.24 00:26 / Dinkel-Spätzle VK / 3fac659e-750e-4fb8-8919-8d5aac24fe3b / Version: 1

Herkunft

SPI

Deutschland
Deutschland