Pak-Choi indisch

Zutaten

1 Zwiebel, 4 EL Öl, 250 g Reis, 250 g Linsen, Gemüsebrühe, 1 Pak-Choi, 250 g Tofu, 2 EL Currypulver, 2 Knoblauchzehen, 100 g Haselnüsse, 100 g Joghurt, 50 g Creme fraiche, 1 Bund Petersilie 

Zubereitung

Die Zwiebel würfeln, mit 2 EL Öl glasig anbraten, dann den Reis und die Linsen hinzugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und garen lassen. Den Pak-Choi in Streifen schneiden und 2-3 Minuten blanchieren. Tofu abtropfen lassen und klein würfeln. Das Currypulver mit 2 EL Öl in einer Pfanne verrühren und bei mittlerer Hitze den Knoblauch, die grob gehackten Haselnüsse anbraten. Den Tofu hinzugeben und unter ständigem Wenden knusprig braun braten. Joghurt und Creme fraiche mit fein geschnittener Petersilie verrühren. Den blanchierten Pak-Choi mit den Tofuwürfeln mischen und mit der Joghurtsauce zum Reis-Linsentopf servieren.

zurück