Rapunzel Naturkost

Wir machen Bio aus Liebe!

 

Kontakt
www.rapunzel.de

Geschäftsführer
Joseph Wilhelm | Margit Epple

Betriebschwerpunkte  
Bio-Hersteller
 

zurück zur Übersicht

Rapunzel Gründer Joseph Wilhelm zu Besuch bei HAND IN HAND-Partner Norandino in Peru.

Bei vielen Rapunzel Produkten wie zum Beispiel Kaffee, Kokosnüsse oder Sultaninen handelt es sich um Lebensmittel, die aus fernen Ländern wie Peru, Sri Lanka oder der Türkei kommen. Dort ist fairer Handel noch wichtiger als bei uns in Deutschland. Und deswegen gibt es HAND IN HAND – das Fairhandelsprogramm von Rapunzel. Das HAND IN HAND-Siegel garantiert 100 % biologisch erzeugte UND fair gehandelte Lebensmittel.

Sultaninen oder auch die Haselnüsse für die beliebte Samba stammen aus dem Rapunzel Türkei-Projekt. Dieses begann 1986 ganz klein mit der ersten Lieferung unbehandelter Sultaninen von einem einzigen Bauern. Mittlerweile liefern ca. 500 Bio-Bauern Nüsse und Trockenfrüchte in bester 100%-Bio-Qualität für Rapunzel. Auch mit den Partnern in der Türkei arbeiten wir auf hohen sozialen Standards und in partnerschaftlicher Verantwortung zusammen.

Mehr zu den Rapunzel Anbauprojekten finden Sie hier: https://www.rapunzel.de/projekte.html

Auch wenn das ein oder andere Rapunzel Produkt noch kein HAND IN HAND- oder Türkei-Logo trägt, gelten die hohen Rapunzel Ansprüche an den besten Bio-Geschmack, kontrolliert biologischen Anbau, soziale Kriterien und Ressourcenschonung. Denn „Wir machen Bio aus Liebe“ – und diese Aussage steht nicht als Werbeslogan auf Rapunzel Produkten. Sie ist vielmehr das Leitmotiv und Ausdruck der tiefsten Überzeugung vom Bio-Pionier, dass zu einem gesunden, umwelt- und sozialverträglich erzeugten Lebensmittel mehr gehört als der kontrolliert biologische Anbau.

Mehr zur besonderen Bio-Qualität von Rapunzel: http://www.rapunzel.de/besondere-qualitaet.html